Praktische Infos Dyslexietherapeut/in BVL®

Wie läuft die Fortbildung ab?

Sie absolvieren die gesamte Fortbildung berufsbegleitend in Form von Wochenend- und wochenend-nahen Seminaren. Ihr Weg zum Dyslexietherapeuten nach BVL® bei IigEL beginnt mit dem Basis- und Zertifikats-Modul der Fortbildung Klinische Lerntherapie. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Fortbildung absolvieren Sie an drei Wochenenden das Dyslexie-Modul, welches mit der Verleihung des Titels "Dyslexietherapeut/in nach BVL®" abschließt.

Wieviel kostet die Fortbildung?

Deutschland: Derzeit beträgt die Gebühr für das Dyslexie-Modul 320 Euro. Diese Kosten verstehen sich inklusive Supervision. Bitte beachten Sie, dass die Weiterbildung zum/zur Dyslexietherapeut/in auf der Fortbildung Klinische Lerntherapie aufbaut, für die vorab weitere Kosten anfallen. Näheres finden Sie unter unter den praktischen Infos zur Klinischen Lerntherapie.
Die genannten Preise sind Endpreise. Wir sind gem. §4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit und weisen diese folglich auch nicht aus.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Voraussetzung ist für alle Bewerber der erfolgreiche Abschluss der Fortbildung Klinische Lerntherapie. Um am Dyslexie-Modul teilnehmen zu können, müssen Sie außerdem eine der folgenden beruflichen Vorqualifikationen nachweisen:

  1. Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Masterabschluss) mit
    - pädagogisch-psychologischer Ausrichtung oder
    - sprachheiltherapeutischer Ausrichtung oder
    - medizinischer Ausrichtung mit psychotherapeutischer oder psychiatrischer Fortbildung
  2. (Fach-)Hochschulabschluss Logopädie
  3. Abitur und abgeschlossene Berufsfortbildung Logopädie an einer staatlich anerkannten Schule und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  4. Bewerber, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, müssen aus nahe stehenden Berufen kommen und persönliche Eignung nachweisen. Zudem müssen sie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung haben, den schriftlichen Nachweis über besuchte Fortbildungen erbringen und an einem persönlichen Aufnahmegespräch teilnehmen.

Welche Leistungen muss ich erbringen?

Für die Verleihung des Zertifikats müssen Sie im Laufe der Fortbildung folgende Nachweise erbringen:

  1. Verbindliche Teilnahme an allen Seminaren des Basis- und Zertifikats-Moduls. Bei Vorliegen besonderer Gründe können einzelne Module jeweils in einem Folgekurs nachgeholt werden, sofern dieser Kurs zustande kommt.
  2. Erfolgreiche Teilnahme an der Kenntnisstandsicherung am Ende der Kursreihe
  3. Herstellung eines Lernspieles mit ausführlicher Beschreibung
    a) des neurologischen Konzeptes,
    b) der Theorie der Dyslexietherapie mit therapeutisch- pädagogischem Hintergrund,
    c) des Lerninhaltes des Spieles und der Spielbeschreibung der weiterführenden Möglichkeiten des Spieles mit Steigerungsmöglichkeiten und Abwandlungen zum optimalen Einsatz und Förderung dyslektischer Kinder.
  4. Nachweis über 20 Stunden Hospitation (diese sind extern zu erbringen) und 100 Unterrichtsstunden Supervision in den Seminaren 2, 5, 6, 15-17 und MM2
  5. Bearbeitung von 3 konkreten Fällen mit Verlaufsdokumentation mit jeweils 40 Therapieeinheiten

Welches Zertifikat erwerbe ich?

Nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung erhalten Sie das Zertifikat "Dyslexietherapeut/in nach BVL®", welches durch IigEL im Namen des Bundesverbandes für Legasthenie und Dyskalkulie Deutschland e.V. (BVL) verliehen wird.

Wie melde ich mich an?

Einfach Fortbildungsvertrag (PDF) herunterladen, ausfüllen und zusammen mit erforderlichen weiteren Unterlagen per Post oder Fax an IigEL senden.

Wo findet die Fortbildung statt?

Die Weiterbildung zum Dyslexietherapeut nach BVL® (Basis-, Zertifikats- und Dyslexie-Modul) findet derzeit in Neckarsteinach (bei Heidelberg). Alle Kursorte sind gut mit Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Dozententeam ist immer das gleiche. Dadurch können wir eine beständig gute Qualität bieten. Versäumte Seminare können an anderen Seminarorten nachgeholt werden.

Wer bildet mich aus?

Unser interdisziplinäres Dozententeam besteht aus ausgewiesenen Experten der verschiedenen Fachgebiete, die in der Klinischen Lerntherapie und der Dyslexietherapie zusammenfließen. Sie verfügen über langjährige praktische Erfahrungen sowohl in der Therapie als auch in der Lehre.

Wie erhalte ich Lehr- und Therapiematerial?

Alle Skripte für die Seminare werden im Loginbereich als Download bereitgestellt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. Die behandelten Therapiematerialien werden den Teilnehmern während der Seminare zur Verfügung gestellt.